keramik made in St. Gallen, Switzerland

Olaf Egner, Inhaber von Seremik

Bei Seremik in St. Gallen können sie das eigene Design testen, sich inspirieren lassen, ein Gefühl für Material, Grösse, Gewicht und Farbe bekommen. In meinen schönen Räumlichkeiten biete ich auch Off-days und Workshops für Unternehmen an, die exzeptionelles Denken und Handeln suchen. Mich und Seremik finden sie auf ausgewählten Design-Märkten und Messen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Vom 18.-20.8. drucke ich live auf der Fachhandels-Messe Ornaris in Bern — Halle 3.2, Stand I-13. Gerne lasse ich ihnen eine persönliche Einladung zukommen.

über mich

Nach vielen Jahren als Berater und digitaler Produktdesigner für Banken und Grossunternehmen wollte ich wieder etwas gestalten, was ich mit den Händen fühlen kann, Dinge mit Gewicht und Struktur. Darum habe ich Seremik gegründet. Heute erhalten meine einfachen Keramiken glücklicherweise etwas, was sich wohl jeder wünscht: Aufmerksamkeit und Sympathie.

Seremik Entwürfe entstehen in Skizzen auf Papier und am Computer, von wo aus sie direkt gedruckt werden. Bei Gefallen werden die Objekte an der Luft getrocknet und dann bei mind. 1’000 C° gebrannt. Misslungenes wird im Tonschneider wieder mit dem Rohmaterial vermischt. In Kombination mit anderen Materialien und Elektronik entstehen Schriftzüge, beleuchtete Logos und andere personalisierte Keramiken, Low-Tech Apparate wie Luftkühler, Lautsprecher oder Leuchten.

Olaf Egner

Seremik GmbHKrüsistrasse 129000 St. GallenSchweiz

+41 071 801 94 14office@seremik.ch

Seremik an der Ornaris 2019